Stadtführungen in Halberstadt

Halberstadt – von Bistum bis Gegenwart

Lügenstein beim Dom in Halberstadt
Der Rosenwinkel mit Fachwerkhäusern in Halberstadt
Domschatz von Halberstadt
Halberstadt Themenführung Architektur
papermoon - Bollmann's Gaststätte in Halberstadt
previous arrow
next arrow
Slider

Was tat George Clooney in Halberstadt, obwohl er eigentlich im belgischen Gent sein sollte? Warum wurde das Bistum Halberstadt aufgelöst? Wer war Gleim und wie kommt die Martinikirche zu den ungleichen Türmen?
Fragen über Fragen, die während einer Stadtführung beantwortet werden.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: € 89,00 (inkl. MwSt) | bis 50 Personen – ab 30 Personen mit Stimmverstärker


Halberstadt mit Dom und Domschatz

Kombiniere eine Stadtführung mit einer Besichtigung des Doms und des Domschatzes von Halberstadt. Es ist der größte Kirchenschatz, der an seinem historischen Originalplatz aufbewahrt wird. In der Ausstellung werden darüber hinaus fast 300 historische Stücke wie Altäre, Gewänder und Wandteppiche präsentiert.

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preis: € 17,00 pro Person (minimal 12 Personen oder € 204,00)

Tipp: Legen Sie nach der Stadtführung eine Mittagspause ein, danach geht die Führung weiter im Dom und Domschatz.


Ausflug in 800 Jahre Jüdisches Halberstadt

Die jüdische Geschichte ist deutlich sichtbar in der Unterstadt. Machen Sie einen Stadtrundgang in Kombination mit einem Besuch des Jüdischen Museum im Mikwenhaus und einer Besichtigung der Klaussynagoge und erfahren Sie mehr über 800 Jahr Judentum in Halberstadt.

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preis: € 8,00 pro Person (minimal 10 Personen oder € 80,00)

Dauer: ca. 1,5 Stunden | Ohne Friedhöfe
Preis: € 5,00 pro Person (minimal 10 Personen oder € 50,00)

Tipp: Kombinieren Sie diese Führung mit einem Mittagessen oder Kaffee und Kuchen im Restaurant|Café Hirsch.


Halberstädter Herrschaften mit Harzer Häppchen

Kulturwirtschaft Papermoon
Slider

Wir wollen uns mal einen gemütlichen Abend machen und beginnen deswegen mit einem Begrüßungsschnaps und Halberstädter Würstchen. Unterwegs hören Sie dann wissenswerte Geschichten und lustige Anekdoten. Was hat Bischof Heinrich Julius in Halberstadt bewirkt? Wo in Halberstadt befand sich einer der größten Metallunternehmen weltweit? Warum wurde August der Starke König von Polen und welcher Halberstädter spielte bei der Wahl eine wichtige Rolle? Man kann sagen, die Halberstädter Herrschaften haben so einiges an Spuren in der Geschichte hinterlassen. Wir beenden den Abend mit Harzer Häppchen in der Kulturwirtschaft Papermoon, es ist die ehemalige Gaststätte von Minna Bollmann und dazu gibt es auch noch eine Geschichte.

Treffpunkt: Lügenstein am Dom
Buchbar: Dienstag – Samstag (ganzjährig)
Dauer: ca. 3 Stunden inkl. Harzer Häppchen
Preis: 19,50 € pro Person – minimal 10 Personen

Inklusiv

– Stadtführung
– Schierker Feuerstein
– Halberstädter Würstchen
– Harzer Häppchen

Tipp: diese Führung wird, von März bis Juni und September bis Dezember jeden 2. Samstag im Monat um 18:00 Uhr, auch als öffentlicher Führung angeboten. Tickets: bis 3 Tage vor dem Termin im Vorverkauf bei ticketino.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen