Stadtführung in Wolfenbüttel

Markt in Wolfenbüttel
Lessinghaus udn Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel
Klein Venedig - Wolfenbüttel
St. Trinitatis-Kirche in Wolfenbüttel
Schloss von Wolfenbüttel
previous arrow
next arrow
Slider

Deutsche Dichter und Denker gehören nach Wolfenbüttel. Es ist die Stadt von Gotthold Ephraim Lessing. Hier arbeitete er als Bibliothekar an der Herzog August Bibliothek. Hier schrieb er aber auch seine bekanntesten Werke Emilia Galotti und Nathan der Weise. Auch Giacomo Casanova verweilte in Wolfenbüttel.

Von Wolfenbüttel aus regierten auch die Herzöge von Braunschweig und Lüneburg über den nördlichen Teil des Harzes.

Entdecken Sie „Klein-Venedig“ mit holländischem Charme und das Schloss Wolfenbüttel während einer Stadtführung. Kommen Sie mit auf einen Spaziergang durch die Stadt. Erleben Sie die erste große protestantische Kirche nach der Reformation.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: € 110,00 (1-30 Personen) | € 120,00 (31-50 Personen – mit Stimmverstärker)

Tipp! Auf den Spuren der Herzogen zu Braunschweig und Lüneburg: kombinieren Sie eine Stadtführung in Wolfenbüttel mit einer Führung durch den Dom und Domschatz von Halberstadt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen